Vornado VH200 Heizlüfter mit automatischen Shut-Off System

Der Heizlüfter mit optimaler Wärmezirkulation (Vorgänger VH110 wurde 2015 als Sieger ausgezeichnet)

• Wärmeregulierung über einstellbares Thermostat
• Wärmeeinstellungen: Low/Medium/High
• Max. Heizleistung: 2100 W
• Automatisches Shut-Off System
• Geräuscharmer Lüfter
• Weiträumige Verteilung der warmen Luft durch das Vornado® Prinzip

 

Artikelnummer: 701537 Kategorie:

Beschreibung

Der Heizlüfter mit optimaler Wärmezirkulation. Der Vornado® VH200 (Vorgänger VH110 wurde 2015 als Sieger ausgezeichnet) behält auch bei Langzeitnutzung ein wohltemperiertes Gehäuse, welches sich jederzeit anfassen lässt. Ein Shut-Off System schaltet das Gerät sofort ab, wenn es umkippt oder angehoben wird. Über ein einstellbares Thermostat regelt er automatisch die Zimmertemperatur nach Ihren Wünschen. Automatisches Shut-Off System: Falls der Luftstrom blockiert wird und eine Überhitzung auftritt, wird die Stromversorgung des Heizelements getrennt und der Ventilator abgeschaltet. Umfallschutz: Wenn das Gerät in irgendeine Richtung um mehr als 10° gekippt wird, werden Wärme- und Ventilationsfunktionen sofort abgeschaltet. Kühles Gehäuse kann auch bei hohen Temperatureinstellungen sicher berührt werden. Enge Grillspiralen Halten neugierige Finger fern.

 

Zusätzliche Information

Mehrsprachige Anleitung

Kabellänge

1,80 m

Max. Lautstärke

Wärmeeinstellungen

LOW, MEDIUM, HIGH

Max. Heizleistung

2100 W

Garantie

Download

Datenblatt: VH200 701537

Anleitung: Vornado_VH110

Garantie

5 Jahre eingeschränkte Herstellergarantie

Bei Material- oder Verarbeitungsmängeln, die zu einem Defekt führen, hat der Kunde Anspruch auf Nachbesserung innerhalb der ersten 5 Jahre nach Kaufdatum. Die Ware wird kostenlos direkt vom Hersteller repariert oder ausgetauscht. Davon ausgeschlossen sind Schäden durch nicht sachgerechte Nutzung oder Nutzung des Produkts nicht in Übereinstimmung mit der Anleitung, z. B. wenn das Produkt Nässe oder extremen Temperatur- oder Umweltbedingungen, Korrosion oder Oxidation ausgesetzt wurde, oder Flüssigkeiten darüber verschüttet wurden oder chemische Substanzen eingewirkt haben, oder durch sonstige Ereignisse, die nicht im zumutbaren Einflussbereich des Herstellers liegen. Voraussetzung für eine Bearbeitung im Service ist die Vorlage eines Kassenbons oder einer Rechnung.